Arbeitgebermodell

Wenn man keinen Pflegedienst oder Assistenzdienst beauftragen möchte, kann man selbst Personen einstellen, die einem helfen.
Diese Personen kann man vom persönlichen Budget bezahlen.
Wenn man Personen einstellt muss man einiges beachten:

  • Man muss den Lohn einrechnen.
  • Man muss die Lohnnebenkosten bezahlen.
  • Man muss Versicherungen bezahlen.
  • Man muss die Personen anmelden.
  • Wenn sie bis 450€ verdienen meldet man sie bei der MiniJob-Zentrale an.
    • Link: www.minijob-zentrale.de/ Haushaltscheckverfahren.
  • Wenn sie mehr als 450€ im Monat verdienen muss man sie richtig anmelden.
  • Man muss die Personen unfallversichern.

Jetzt ist man selber der Chef und muss einteilen, wann, wer, wie viel arbeitet.

Man muss die Lohnabrechnungen machen und die Gehälter bezahlen.

Man muss sich selbst Personen suchen, die für einen arbeiten möchten.

Oder man muss sich einen Budgetberater/ -verwalter/ Budgetassistenz suchen, der/die diese Aufgaben übernimmt.

All das bezahlt man vom persönlichen Budget.

Wir erledigen das gerne für Sie.