Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.mavie-nordwest.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Klienteninformation zum Datenschutz

Ilka Martin, ma vie Budgetberatung, Insterburger Straße 7b, 26127 Oldenburg

 

Wir bedanken und dafür, dass Sie uns Ihre Personenbezogenen Daten anvertrauen und versprechen Ihnen im Gegenzug mit Ihren Daten sicher und verantwortungsvoll umzugehen.

Der Schutz der personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck Ilka Martin, ma vie Budgetberatung Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie bezüglich Datenschutz haben.

 

  1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

 

Ilka Martin

Ma vie Budgetberatung

Insterburger Str. 7b

 

26127 Oldenburg

0441 30 96 18 63

info@mavie-nordwest.de

 

Auf Grund der Größe des Betriebs gibt es keinen Datenschutzbeauftragten.

 

  1. Zweck der Verarbeitung

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grund gesetzlicher Vorgaben, um den Beratungsvertrag zwischen Ihnen und den zuständigen Kostenträger und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

 

Hierzu verarbeiten wir die Personenbezogenen Daten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten. Dazu zählen Personaldaten, Anamnese, Diagnosen, besuchte Therapien, Befunde, Unterlagen über Ihre Finanzen und Bewilligungs- bzw. Ablehnungsbescheide, sowie die eigenen Dokumentationen Ihrer Mittelverwendung, Dokumentation, die Personaldaten Ihrer Angestellten und Gehaltsdaten.

 

Die Erhebung dieser Daten ist Voraussetzung für die Beratung durch Ilka Martin, Ma vie Budgetberatung. Werden diese Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Beratung oder Verwaltung ihrer Angelegenheiten nicht erfolgen.

 

  1. Empfänger der Daten

 

Wir übermitteln die Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

 

Empfänger der Daten können vor allem Ämter, Krankenkassen, Steuerberater und involvierte Dienste sein. Eventuell wird auch der medizinische Dienst der Krankenkassen involviert.

 

Die Übermittlung der Daten erfolgt hauptsächlich zur Beantragung und Verwaltung der in Auftrag gegebenen Leistungen, zur Klärung von Hilfebedarfen im Eingliederungshilfe- oder medizinischem Bereich. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere Empfänger.

 

  1. Speichern der Daten

 

Wir bewahren die Personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die Durchführung der Beratung erforderlich ist.

 

Auf Grund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Beratung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten in unserem EDV System und führen parallel eine Akte. Diese wird in einem verschließbaren Raum in einem verschließbaren Schrak aufbewahrt. Das EDV System ist Passwortgeschützt.

 

  1. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht, über betreffende personenbezogene Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

 

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grund von rechtlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir ihr Einverständnis. In dieses Fällen haben Sie das Recht ihre Einwilligung für ihr Einverständnis zu wiederrufen.

 

Sie haben ferner das recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift unserer Aufsichtsbehörde lautet:

Der Beauftrage für den Datenschutz der EKV

Böttcher Str. 7

 

30419 Hannover

 

Landesbeauftragte für den datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

 

30159 Hannover

 

  1. Rechtliche Grundlagen

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 9 Abs. 2 lit. H) DSGVO in Verbindung mit § 22 Abs. 1 lit. 1 b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Die Einwilligung dieser Erklärung ist Voraussetzung für eine Zusammenarbeit.

 

7. weitere Informationen zur Website:

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen